Die Berliner Bauern bieten ein vielseitiges und umfangreiches Programm für die Menschen in unserer Stadt. 

So haben Reitpferdebesitzer in Berlin die Möglichkeit der artgerechten Unterbringung und je nach Interessenlage kann auch jeder "seinen" Reitstall finden. Kleintierbesitzer können sich hier mit Heu und Stroh aus eigener Herstellung eindecken.

Die stadtnahe Landwirtschaft bietet zudem Einkaufsmöglichkeiten von besonders frischen Produkten in hoher Qualität. So werden z.B. angeboten: Milch, Eier, Wurstwaren, Gemüse, Heu und Stroh - um nur einiges zu nennen. Auf vielen dieser Höfe werden Tiere gehalten, so dass auch unsere Stadtkinder die Möglichkeit haben, Kühe, Kälber, Pferde, Schwein, Ziegen, Schafe oder Geflügel einmal muhend, krähen, blöckend, wiehernd oder schnatternd zu erleben. 

Wer auf der Suche nach einem Garten bzw. der Möglichkeit ist, eigenes Gemüse anzupflanzen, der wird bei uns ebenfalls fündig. So bieten wir an, Parzellen für eine Saison (oder auch länger) zu mieten und dort seinen eigenen Gemüsegarten zu pflegen. 

Landesverband Landwirtschaft & Pferdehaltung Berlin e.V. * Zabel-Krüger-Damm 229 * 13469 Berlin